Meldungen zu Rechtsextremismus und Rassismus in der Schweiz

zurück

Bern, 2. September 2017

In der Stadt findet ein Solidaritätslauf für Sans-Papiers statt. In der Nacht streuen PNOS-Mitglieder Flyer auf den Münsterplatz. Die Zettel ahmen Flugtickes nach. Ziel des "Rückflugticket" soll Eritrea sein. Die Stadt zieht in Erwägung, die Partei wegen Littering an­zuzeigen. Auf ihrer Homepage schreibt die PNOS: Sie seien "nicht mehr gewillt zuzusehen, wie die rot-grünen Regierungen in den Städten weiter Kriminalität importieren und diese auch noch beherbergen."