Meldungen zu Rechtsextremismus und Rassismus in der Schweiz

zurück

Egerkingen SO und Bern, 15. September 2017

Zum letztmöglichen Zeitpunkt reichen die InitiantInnen der "Verhüllungsverbot"-Initiative ihre Unterschriftenbögen ein. Es sollen nun 106'600 beglaubigte Unterschriften sein, nachdem das Komitee noch vor zehn Tagen von rund 5'000 fehlenden UnterstützerInnen geschrieben hatte. Bei der Einreichung sind fast ausschliesslich Männer anwesend, unter ihnen die beiden SVP-Nationalräte Walter Wobmann und Jean-Luc Addor. Auch Kampagnenleiter Anian Liebrand, einst Präsident der JSVP Schweiz, posiert für Fotogafen.