Meldungen zu Rechtsextremismus und Rassismus in der Schweiz

zurück

Berlin, 3. Oktober 2019

An der Kundgebung "Für Deutsche Kultur in Deutschland", organisiert vom "Volkslehrer" Nikolai Nerling, spricht auch Bernhard Schaub zu den rund achtzig TeilnehmerInnen. Schaub lehnt Demokratie grundsätzlich ab und fordert: "Wir brauchen eine aristokratische Kultur." Die Französische Revolution sei "eine reine Freimauerangelegenheit" gewesen. Und bei der Russischen Revolution seien "Freimaurer im Hintergrund" und "dabei viele Juden" tätig gewesen. Und hinter den heutigen Regierenden ständen "Eliten". Er sage aber nicht, wer dies sei, die Zuhörenden würden es schon wissen.