Meldungen zu Rechtsextremismus und Rassismus in der Schweiz

zurück

Bern, 12. Oktober 2020

Das Migros-Magazin veröffentlicht ein Interview mit dem "Berner Soziologen" Rohit Jain, in Bern geboren und aufgewachsen als Sohn indischer Eltern. Tage darauf schaltet die PNOS auf ihrer Homepage den Text eines "Parteimitglieds" auf, der behauptet Jain sei kein "Berner" sondern ein "in der Schweiz lebender indischer Soziologe". Der Schreiber lässt sich dann darüber aus, dass "in den 729 Jahren Eidgenossenschaft die Schweizer Bevölkerung weiss und hauptsächlich germanischer Abstammung" gewesen sei und wer Schweizer sei, ergebe sich aus der "Genealogie" (Familen-/Ahnenforschung). Im Klartext: Der Schreiber behauptet, dass Menschen schwarzer Hautfarbe nicht Schweizer StaatsbürgerInnen werden können.