Meldungen zu Rechtsextremismus und Rassismus in der Schweiz

zurück

Genf, 16. Oktober 2018

Unbekannte werfen in der Nacht einen Gullydeckel gegen ein Schaufenster der Librairie du Boulevard, in der Auslage stehen neue Bücher zum Thema "Faschismus". Sie besprayen das Fenster mit einem Keltenkreuz und dem Kürzel "GNLS" (=Good Night Left Side). In der gleichen Nacht verschmieren die Rechtsextremen auch das Büro einer Studentenorganisation an der Universität.