Meldungen zu Rechtsextremismus und Rassismus in der Schweiz

zurück

Lausanne und Dettighofen TG, 19. Oktober 2018

Das Bundesgericht bestätigt eine Urteil des Zürcher Obergerichts wegen mehrfacher Rassendiskriminierung gegen Willy Schmidhauser, einst Thurgauer Kantonalpräsident der Schweizer Demokraten. Auch verhängt das Gericht eine Ordnungsbusse von 500 Franken, da Schmidhauser einen Richter als "unmöglichen Dreckslügner" bezeichnet hatte. Schmidhauser ist verantwortlich für die Publikation von von zwei  muslimfeindlichen Aussagen.