Meldungen zu Rechtsextremismus und Rassismus in der Schweiz

zurück

Region Märstetten TG, 12. Februar 2021

Bei der PNOS ist nur wenig los, nur Leute der Sektion  Thurgau gehen gelegentlich an einem Freitagabend spazieren und stecken dann Flugblätter in Briefkästen und machen eine Meldung für die Parteihomepage. Sie würden, behaupten sie, "für die Rechte von uns Eidgenossen kämpfen". Das heisst: Sie wollen vielen  Menschen die politischen Rechte vorenthalten.