Meldungen zu Rechtsextremismus und Rassismus in der Schweiz

zurück

Savièse VS, 13. Februar 2019

Sind es Tage? Sind es Wochen? Da klagte Oscar Freysinger, abgewählter SVP-Regierungsrat, wie unappetlich doch die Politik sei, wie stark er sich habe verbiegen müssen, wie willig er die "Rolle des Bösen" gespielt habe und wie er nun - von den Wählenden in die Wüste geschickt - "frei" sei. Und nun verkündet er, er übernehme den Posten des SVP-Wahlkampfmanagers für die französische Schweiz. Der Mann hat die Glaubwürdigkeit von dahinschmelzendem Schnee. Und  es wird wohl wieder unappetitlich: Er könne versprechen behauptet Freysinger, "jetzt ist Schluss mit politischer Korrektheit". Bald wird er wieder behaupten, er habe alles nicht soo gemeint.