Meldungen zu Rechtsextremismus und Rassismus in der Schweiz

zurück

Sempach LU, 10. Juli 2021

Rund neunzig Rechtsextreme nehmen an einer Schlachtgedenkfeier teil. Dies meldet die Antifa Bern in einer Medienmitteilung. Organisiert worden sei die Feier von der Nationalen Aktionsfront NAF. Mehrere Redner seien aufgetreten. Unter den Anwesenden: Avalon-Primus Adrian Segessenmann, die Westschweizer Sängerin Naomi Croset, mehrere Aktivisten der Gruppe "Junge Tat". Später berichtet die Antifa Bern auch: "Am anschliessenden Konzert trat neben Naomi Croset als "Ewiger Sturm" der Deutsche Enrico Hager auf. Beide nahmen am Marsch teil. Hager spielte bei der Neonaziband "White Resistance" und tritt ebenfalls als "Rac'n'Roll Teufel" auf."