Meldungen zu Rechtsextremismus und Rassismus in der Schweiz

zurück

Wolhusen/Steinhuserberg LU, 12. Oktober 2019

In einer privaten Liegenschaft im Dorfteil Steinhuserberg tritt vor rund 150 BesucherInnen die deutsche Neonaziband "Kraftschlag" auf. Die Polizei stoppt das Konzert, die Veranstaltung wird nicht aufgehoben. Zwei "Kraftschlag"-Musiker haben Einreiseverbot und werden von der Polizei gebeten, das Land innert 24 Stunden zu verlassen.