Meldungen zu Rechtsextremismus und Rassismus in der Schweiz

zurück

Hinwil ZH, 30. Juni 2020

Das Bezirksgericht Hinwil veröffentlicht das Urteil gegen Matthias M. und verurteilt ihn zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 16 Monaten wegen illegalem Waffeenbesitz. Auch wird er zehn Jahr des Landes verwiesen. Freigesprochen wurde er vom Vorwurf der Rassendiskriminierung. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. Der Verurteilte hatte vergangene Woche vor Gericht erscheinen müssen.